ZukunftsMacher Spoondays

Aktualisiert: vor 4 Tagen

Deine Bio-Frühstücksinnovation aus dem Tiefkühlfach.


Kann hochwertiges Bio-Essen schnell und einfach zugänglich gemacht werden?

Ja, denn genau das macht das Wiener Startup spoondays, indem es das Tiefkühlregal mit vollwertigen mixfertigen veganen Smoothies und Porridge Bowls revolutioniert. Und das natürlich BIO. Doch Spoondays kann noch mehr als uns ein energiereiches Frühstück zu zaubern. Mehr dazu erzählen sie uns in einer neuen ZukunftsMacher Story.


Johannes Meindl, Gründer von Spoondays ©Spoondays

Was bedeutet Veränderung für euch?

Jeden Tag passieren so viele schlimme Dinge auf unserer wunderschönen Welt, die sich negativ auf uns, unsere Mitmenschen und unseren Planeten auswirken. Genau dem wollen wir ein Zeichen setzen. Deswegen bedeutet Veränderung für uns mit unserem Handeln, unseren Ideen und unserer Leidenschaft einen positiven Beitrag für die Umwelt unserer Zukunft zu leisten. Diese Veränderung beginnt für uns bei jedem Einzelnen. Mit jeder kleinsten Entscheidung, die wir in unserem Alltag treffen (z. B. vegane Frühstücksalternative, Bio-Produkte, die Wahl des Transportmittels für den Weg zur Arbeit, Kauf von gebrauchten Gegenstände), können wir aktiv Teil einer POSITIVEN VERÄNDERUNG sein.

Ist Innovation für euch ein wichtiger Treibstoff?

Ja! Innovation ist für uns ein wichtiger Treibstoff, da wir in der Vergangenheit gesehen haben, dass durch Innovationen die Lebensqualität verbessert werden kann. Innovativ zu denken, bedeutet auch Dinge anders zu denken. Oft wollen wir bei dem Altbekannten bleiben und keine Veränderung zulassen. Innovationen können dazu beitragen, die Augen zu öffnen und Neues auszuprobieren, da es - ohne auf etwas verzichten zu müssen - eine tolle Alternative zu dem Gewohnten bieten kann. Für uns sollten durch Innovation Veränderungen in eine positive Zukunft vereinfacht werden. Wir versuchen diese positiven Veränderung auf Produktebene zu verankern, indem wir gesunde und nachhaltige Produkte auf den Markt bringen.


Porridge Bowl von ©Spoondays

Was ist euer Top Tipp für eine nachhaltige Lebensweise?

Durchschnittlich werden in Haushalten in der EU jährlich 92kg Lebensmittel pro Person weggeschmissen, wodurch wichtige Ressourcen wie Wasser, Boden und Energie verschwendet werden. Das wirkt sich folglich negativ auf die Umwelt aus, denn ca. 10% der weltweiten Treibhausgas-Emissionen sind auf die Verschwendung von Lebensmittel zurückzuführen. Deshalb ist es in unseren Augen wichtig das Bewusstsein für den Wert von Lebensmitteln wieder zu erkennen und dadurch weniger Lebensmittel zu verschwenden. Um es den KonsumentInnen zu erleichtern weniger frisches Gemüse und Obst schlecht werden zu lassen, wollen wir sie mit unseren spoondays Produkten unterstützen. In diesem Zusammenhang finden wir es auch wichtig über das Mindesthaltbarkeitsdatums zu diskutieren, da Lebensmittel meistens länger gut sind, aber viele Personen bereits schon einen Tag nach diesem Stichtag Lebensmittel wegschmeißen. Stattdessen sollten wir mehr auf unsere Sinne (Riechen, Schmecken, Sehen) vertrauen und zusätzlich sollten mehr Produkte das “Oft länger gut” Label tragen.


Was ist für euch in Zukunft unentbehrlich?

In der Zukunft finden wir es auch unentbehrlich, dass gesundes und hochwertiges Essen für jede Bevölkerungsschicht einfach zugänglich gemacht wird. In der EU 27 waren im Jahr 2019 52,7% der Bevölkerung über 18 übergewichtig (BMI>25), woraus viele vermeidbare Krankheiten (Diabetes, Herzkreislauferkrankungen usw.) entwickelt haben. Das liegt vor allem daran, dass es meist viel schwieriger und teurer ist gesund zu essen als ungesund. Da muss sich in Zukunft eindeutig etwas ändern!


Schlussendlich finden wir auch, dass die Ungleichheit auf der Welt endlich ein Ende haben soll und sich Firmen nicht nur um ihren eigenen finanziellen Erfolg kümmern sollten, sondern auch um die Welt, in der sie agieren. Deswegen versuchen wir als Social Startup einen Beitrag zu einer besseren Welt zu leisten, indem wir am Ende eines jeden Verkaufsjahres für jedes verkaufte Produkt an soziale Organisationen im Kampf gegen Food-Waste und/oder den Welthunger spenden. Eine Entwicklung der Gesellschaft in Richtung einer Gemeinwohl-Ökonomie finden wir in Zukunft unverzichtbar.

Danke an spoondays.

Für uns sind das wahre ZukunftsMacher.


Wer steckt hinter dem StartUp

spoondays - das sind wir, ein soziales Food-Startup, das frische & gesunde Bio-Smoothies und Porridge Bowls macht. Wir wollen das Tiefkühlregal mit voll- und hochwertigen Bio-Fertiggerichten revolutionieren, um so die Vitamine & Mineralstoffe deines Frühstücks bestmöglich zu erhalten. Zusätzlich wollen wir durch die perfekte Portionierung unserer Produkte nicht nur dem Chaos in deiner Küche, sondern auch der Lebensmittelverschwendung entgegen wirken. Durch den Verkauf unserer Smoothies & Porridge Bowls leisten wir unseren Beitrag zu einer besseren Welt, da wir mit jedem verkauften Produkt soziale Organisationen im Kampf gegen den Food-Waste und/oder den Welthunger unterstützen. Zu kaufen gibt es unsere Produkte bei Billa Plus, Flink Austria und in unserem Onlineshop.



66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen