September 2021

September 2021



September ist da!

Schon gewusst: Septem ist lateinisch und steht für die Nummer 7, da früher der September der siebte Monat im Jahr war. Erst nach einer Kalenderreform rutschte der Herbstmonat an den neunten Platz, seinen Namen behielt er aber. Heute können wir im September beobachten, wie der Herbst ins Land zieht und die Wälder sich verfärben. Findet ihr nicht auch, dass der Sommer viel zu schnell vergangen ist? Dafür steht jetzt im September wieder richtig viel auf unserer Agenda. Überzeugt euch selbst.



Story des Monats



Gute Umgangsformen verbinden die Menschen - eine altbekannte Weisheit, die ihre Gültigkeit auch in Zeiten von Homeoffice und Social Distancing keinesfalls verloren hat. Wie man privat und beruflich mit gutem Benehmen überzeugt und welchen Wert beispielsweise Tischregeln und Dresscodes haben, erfährt man im neuen Buch „Der Benimm-Code“ von Elisabeth Motsch und Doris Schulz, erschienen im Trauner Verlag.

Die beiden Expertinnen widmen sich darin auf mehr als 300 Seiten auch dem korrekten Verhalten bei brandaktuellen Spezialthemen wie New Work, E-Mail-Kommunikation, Soziale Medien, Telefonkonferenzen und Online-Meetings. Dazu gibt es hilfreiche Checklisten sowie ein digitales Zusatzpaket mit inkludiertem E-Book und Videobeispielen..



Auch wir freuen uns immer wieder, Elisabeth Motsch bei unseren BeXellent Bootcamps mit dabei zu haben, wo sie ihre Expertiese an unsere Teilnehmer weiter gibt.



Top Termine


In diesem Monat steht bei uns so einiges auf der Agenda. Ganz besonders freuen wir uns aber auf folgende Veranstaltungen:


Österreich-Premiere mit Bodo Janssen


Warum Erfolg eine Frage der Haltung ist.

Endlich ist es soweit und wir dürfen den Top-Unternehmer, Buchautor und Visionär Bodo Janssen bei uns in Salzburg begrüßen. Alle Informationen rund um das Seminar findet ihr auf unserer Website. Eine Anmeldung ist nur mehr über Warteliste möglich. Schreibt uns gerne eine Nachricht, wenn ihr mehr dazu erfahren wollt.

Wann: 29.09.2021 - 01.10.2021 Wo: Johannes-Schlößl der Pallottiner - am Mönchsberg




BeXellent Bootcamp X.


Im Herbst starten wir bereits zum 10. Mal den Führungskräftelehrgang. Was denkt ihr: Wie viele unterschiedliche Firmen waren bereits bei uns im BeXellent Bootcamp? Verratet es uns und gewinnt mit ein bisschen Glück ein kostenloses Ticket für den nächsten Führungskräfte Lehrgang.

Wann: 05.10.2021 | 09:00 Uhr Wo: Hotel Königgut, Salzburg


Climate Impact Day von Glacier


Der Climate Impact Day ist ein Event, dass wir euch auf keinen Fall vorenthalten wollen. Das hybride Konzept von Glacier ermöglicht es jedem Unternehmen dieses Event ganz nach den eigenen Vorlieben zu gestalten und an diesem Tag den Startschuss für eine nachhaltigere Arbeit zu setzen. Wir sind auf jeden Fall mit dabei und alle die ebenfals Interesse haben, können sich ebenfalls jetzt noch anmelden.

Wann: 21.09.2021 | 09:00 Uhr Wo: Vor Ort im eigenen Unternehmen




BeXecutive Bootcamp III.


Einsteigen und Abheben.

Im BeXecutive Bootcamp dreht sich alles um UnternehmenslenkerInnen und GeschäftsführerInnen. Was das alles mit einem Airbus 320 zu tun hat, könnt ihr hier erfahren. Oder einfach anmleden und selbst erleben, was hier alles möglich ist.

Wann: 20.06.-23.06.2022 Wo: Wellnesshotel Eggerwirt, St. Michael im Lungau




Natürlich klimaneutral Ja genau. Bei uns können KundInnen und TeilnehmerInnen mit einem guten Gewissen neue Inhalte kennenlernen. Denn all unsere Seminare und Veranstaltungen sind klimaneutral. Dank der Hilfe von Fokus Zukunft haben wir unseren CO2 Fußabdruck und den aller TeilnehmerInnen berechnen lassen und mit dem Kauf von Zertifikaten ausgeglichen.




Start-Up Radar


Essen aus dem 3D Drucker? Das gibt es bei Revo Foods. Die stellen nämlich mit Hilfe neuster Technik Fisch aus pflanzlichen Proteinen her. Das Wiener Start-Up hat bereits zwei Produkte im Sortiment: Räuchrelachs und ein Lachsaufstrich. Thunfisch soll nun als nächster folgen. Damit sagt das Team von Revo Food der Überfischung den Kampf an und setzt sich für eine gesündere Welt ein.

Schön zu sehen, dass sich auch etablierte Unternehmen für innovative und nachhaltige Start-Ups einsetzen. Die Biogena Group rund um Alfred Schmidbauer pumpt im Rahmen einer Zwischenfinanzierung 800.000 Euro in das Startup. Mit dem frischen Kapital will man MitarbeiterInnen einstellen und die Produktion erweitern.