top of page

ZukunftsMacher Roman Fessler und das Heil-Fasten

Aktualisiert: 3. Apr.

Fasten nimmt nicht -Heilfasten schenkt Dir

Geschäftsführer Gerald Krug-Strasshofer hat sich heuer im Sommer dazu entschieden, für 10 Tage nach Losenstein zum Fasten zu fahren, wo er den Heilfastenmeister Roman Fessler kennenlernen durfte. Auch wir waren neugierig auf die positiven Auswirkungen des Heilfastens und freuen uns, in einer neuen ZukunftsMacher Story mehr von Roman Fessler und dem Heilfasten-Institut zu erfahren.


Eine Gruppe von Menschen die vor einem Haus posieren
Das Team vom Heilfasteninstitut ©Heilfasteninstitut Fessler

Was bedeutet Veränderung für dich?

Stetige Veränderungen ist das Leben. Schon die Evolution zeigt uns das.

Stillstand bedeutet (aus)sterben, Bewegung ist Leben! Die Kraft des heilenden Fastens bringt Schwung in unsere Körper. Nehmen wir die Autophagie. Dieses System erkennt gefährliche, entartete Zellen und löst diese auf. Das perfekt Recycling-System. So geht dem Körper des Menschen nichts verloren. Bereits dieser Punkt bedeutet ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Formen einer Kur. Eine weitere Besonderheit ist die Entgiftung der Lymphknoten. Dazu gesellt sich die positive Veränderung in unserem Darm. Ohne schlechtes Essen, beginnt die Selektion unserer Darmbakterien. Der ausbleibende Zucker und die Kohlenhydrate begegnen der Insulinresistenz. Diabetes rückt in weite Ferne. Und dann sind da noch die Hormone. Wer je einen Fastenden am 10. Tag erlebt hat, versteht was Jubelgefühle sind. Unsere Gäste sagen über uns: Wir sind die Wohlfühlmacher.


Ein Mann und drei Frauen die eine Yoga Pose im Wald ausführen
©Heilfasteninstitut Fessler

Wie hängen Fasten und die persönliche Resilienz zusammen?

Aufgrund der hohen Ausschüttung an Serotonin und Endorphin, beendet der Verstand seine Spielchen. Dort wo man früher vielleicht wütend wurde, stellt sich Gelassenheit ein. Wo mancher Mensch Mitleid hatte, tritt Mitgefühl ein. Das bedeutet man versteht alles, ohne daran zu leiden. Dann beginnt dieser wunderbare Weg der Selbstreflexion. Jeder kann durch diesen Hormoncocktail seinen Weg erkennen. Urplötzlich ist einem klar warum man durch und mit dieser Einstellung wenig erfolgreich war. Durch das Ändern eben dieser wird die Blockade abgebaut und Lebensglück möglich.


Ein großes gelbes Haus mit Kneippbecken davor
Fasten im schönen Ambiente in Losenstein ©Heilfasteninstitut Fessler

Warum sollten auch Unternehmen ein Angebot für Fasten im Portfolio haben?

Welcher Mitarbeiter ist der wichtigste im Unternehmen? Der Produktive!

Ein kranker Mensch fällt pro Jahr mehrere Tage aus. Ein psychisch labiler fällt oft Wochen aus. Am schlimmsten aber sind die "Zombies". Sie verdienen oft ein regelmäßiges Gehalt, ohne große Gegenleistung zu erbringen. Überall da setzt das modifizierte Heilfasten an. Wenn man bedenkt wie preiswert 10 Tage Fasten sind. Wenn man des Weiteren bedenkt welch enormen Gegenwert es bringt, fragt man sich, warum das erst so wenige Unternehmen erkannt haben.

Bereits seit einiger Zeit haben wir bei Kursen, welche unter meiner Leitung stehen, ein eigenes Angebot für mittlere und größere Unternehmen. Dabei werden die Mitarbeiter zusätzlich zum Fasten gecoacht. Egal ob es Betriebsübergaben sind, oder Mobbing am Arbeitsplatz. Es gibt für fast alles eine Lösung. Mit dem systemischen Aufstellen wird erkannt ,wo und wer das Problem ist. Dadurch, dass die Personen dabei Fasten und vollkommen offen und lösungsorientiert sind, werden nachhaltige Veränderungen möglich. Da das alles nur 10 Tage dauert, sind die Abteilungen rasch wieder effizient im Einsatz.


Ein Mann und drei Frauen die eine Yoga Pose im Wald ausführen
©Heilfasteninstitut Fessler

Was ist für dich in Zukunft unentbehrlich?

Im Mittelpunkt soll und muss immer der Mensch stehen. Sämtliche Abkehr von diesen Grundsätzen ist und muss zum Scheitern verurteilt sein.

Nehmen wir den Umweltschutz. Hier wurde der Mensch nie im angemessenen Rahmen eingebunden. Stattdessen Verbote, Bestrafungen und hohe Kosten. Was passiert? Der Widerstand ist da und alles muss mit Gesetzen und Repressalien durchgesetzt werden. Die Weiterentwicklung ist zum Stillstand gekommen. Schauen wir auf ein weit besseres, gelungenes Werk. Der bewusste Konsum von Bioprodukten. Ohne Gesetze, Verordnungen und Bestrafungen haben wir in 30 Jahren die Österreicherinnen und Österreicher ins Boot geholt. Wir wissen, zuerst muss der Mensch im Mittelpunkt stehen, dann erkennt er die Wichtigkeit und macht mit. Seit fast 40 Jahren steht das Heilfasteninstitut Fessler für diese Werte ein. Wir haben als kleines Unternehmen tausende und abertausende Personen auf den erfolgreichen Lebensweg hinweisen dürfen.


Danke an Roman Fessler.

Ein wahrer ZukunftsMacher.


Ein lachender Mann vor einer Steinmauer
Roman Fessler ist seit 1986 Heilfastenmeister ©Heilfasteninstitut Fessler

Heilfasten mit Roman Fessler

Das Fessler Heilfasten wurde 1986 in Baden bei Wien gegründet. 1991 wurde der Betrieb in die Nationalparkregion Kalkalpen, nach Losenstein, verlegt. Im Laufe der Jahre entwickelte es sich zu einem großen Heilfasteninstitut. Firmen und Krankenhäusern wanden sich an Roman Fessler und luden das Institut als Partner für Studien ein. Bis zum heutigen Tag steht das Heilfasteninstitut Fessler für Weiterentwicklung auf dem Sektor des Heilfastens. Vor Ort beschäftigen sie 20 Mitarbeiterinnen, die ebenfalls dafür sorgen, dass die Gäste des Hauses glücklich und zufrieden sind.


111 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page